1181 - Kekse, die nach Liebe schmecken

Chefarzt Dr. Norden 1181 - Kekse, die nach Liebe schmecken

von Jenny Pergelt
In der Behnisch-Klinik ist man in großer Sorge um Stefan Grabas, einen Patienten, der sich weigert, sein lebensgefährliches Aneurysma operieren zu lassen. Immerhin ist er bereit, noch eine Weile zur Beobachtung in der Klinik zu bleiben. In der Cafeteria stellt er fest, dass eine neue Konditorin dort wirkt, deren Leckereien in Stefan schmerzhafte Erinnerungen an Patricia, seine verlorene große Liebe aus jüngeren Jahren wecken. Als er Jettes Schokoladenkekse kostet, kommt er mit der jungen Frau ins Gespräch und erzählte ihr voller Wehmut die Geschichte seiner enttäuschten Liebe, die mit dazu beigetragen hat, dass er das ­Leben nicht mehr lebenswert findet. Wie fassungslos Jette an­gesichts seiner Erzählung ist, fällt ihm dabei gar nicht auf. Jette jedoch gewinnt Erkenntnisse, die sie zu raschem Handeln zwingen, und das Ergebnis ist für alle Beteiligten fast ein Wunder …
  • 9783740973483
  • ePub
  • 64
  • 24.11.2020
  • alle 2 Wochen
2,49 €

inkl. MwSt.

Abo abschließen